Schilcherfrizzante

 10,90

(Alk. 11,5%)

Kategorien: ,

Beschreibung

Lebendig und frisch, Erdbeeren, fruchtige Aromatik, jugendlich und verspielt, ideal als Aperitif 11.50 % Alkohol

Ein Geschmack erobert den Gaumen der Kenner

Der Schilcher (Blauer Wildbacher)

Die Weststeiermark mit Ihren Urgesteinsböden lässt besonders charakteristische Weinqualitäten entstehen. So auch den Schilcher, der durch die stark qualitätsbezogenen Winzer zu einer weit über die Grenzen hinaus bekannten Weinrarität wurde. Will man ihn kurz in Stichworten beschreiben, so könnte dies so klingen:

einzigartig – charaktervoll – traditionell – weststeirisch – rosèfarben – unnachahmlich – rassig – klassisch – ursteirisch

Weinbaugebiet  Weststeiermark  / 500 HA

Heimat des Schilcher Nur 500 Hektar sind in der Weststeiermark mit Reben bepflanzt, doch daraus schaffen die Winzerfamilien eine verblüffende Vielfalt an Produkten: rassige, säurebetonte Schilcher, kraftvolle, Tannin betonte Rotweine sowie elegante, charmante Schaumweine. Das alles kommt allerdings aus einer einzigen Rebsorte, dem Blauen Wildbacher. Von ungeklärter Herkunft, steuert er in eine erfolgreiche Zukunft.